Beste Drohne fuer Rehkitzrettung

Rehkitzrettung Drohne kaufen

Kitze werden etwa 6 Monate nach der Paarung geboren, das Geschieht in der Zeit von Ende Mai bis Anfang Juni. Jährling bringt normalerweise ein Kitz zur Welt. Ältere Weibchen zeugen normalerweise Zwillinge und manchmal Drillinge. Das große Problem ist, dass genau zu dieser Zeit auch die erste Grasernte erfolgt. Rehkitze verstecken sich gerne im hohen Gras, wo sie für die Landwirte nicht zu sehen sind. Die traurige Folge ist, dass sie unter das Mähwerk kommen. Das Feld im Vorfeld manuell abzusuchen ist sehr kompliziert und auch nicht wirklich erfolgreich. Doch mittels einer Drohne gibt es nun Abhilfe.

Drohne für Rehkitzrettung

Drohnen sind eine fantastische und effiziente Möglichkeit Rehkitze (aber auch Menschen) zu retten. Diese können mittels einer Wärmebildkamera schnell den Standort von Lebewesen ermitteln und dementsprechend handeln.

Mit dem aus den vom UAS aufgenommenen Infrarot-Luftbildern und den dazugehörigen Geokoordinaten kann man sehr schnell und einfach, aber auch genau den Standort eine Kiez ermitteln und dieses retten. Die Technik geht immer weiter voran, auch werden die Preise für Infrarotdrohnen immer erschwinglicher.

Kameradrohnen Bestenliste Uebersicht

Wärmebild Drohne Empfehlungen

Ein Wärmebildsensor, allgemein als Wärmebildkamera bezeichnet, verwendet Infrarotsensoren für die Wärmebildgebung, um ein Lichtspektrum zu beleuchten, das ansonsten mit bloßem Auge nicht sichtbar ist. Dies wird als Wärmebrücken oder Wärmeübertragung bezeichnet. Heutzutage gibt es viele Drohnen, die mit einer Wärmebildkamera ausgestattet sind. Anbei listen wir einige der empfehlenswertesten Wärmebildkamera Drohnen auf, welche sich hervorragend für die Rehkitzrettung anbieten.

DJI Matrice 300 RTK mit Zenmuse H20T Wärmebildkamera

Die DJI Matrice 300 RTK ist eine großartige Drohne. Sie verfügt über einige erstklassige Spezifikationen und ist ideal für Sie, wenn Sie eine hochwertige Drohne suchen. Lediglich der Preis ist etwas hoch. Die Drohne hat eine Übertragungsreichweite von 14 Kilometer, eine Flugzeit von 55 Minuten, 6 Richtungserkennungsfunktionen und einen Wasser- und Staubschutz nach IP45. Buchstäblich alles an dieser Drohne ist die beste ihrer Klasse!

Die Matrice 300 RTK ist eine superrobuste Drohne, die selbst in rauen Umgebungen eingesetzt werden kann. In Verbindung mit der DJI Zenmuse H20T-Kamera erhält die Drohne erweiterte Funktionen, darunter 4 Sensoren, einen Laser-Entfernungsmesser, Weitwinkel, Zoom und eine Wärmebildkamera für Wärmebildaufnahmen.

DJI Mavic 2 Enterprise Dual Drohne mit Wärmebildkamera

Wenn Sie nach einer guten Einstiegsdrohne suchen, die über eine Wärmebildkamera verfügt, ist die DJI Mavic 2 Enterprise Dual-Drohne eine wunderbare Wahl. Diese Drohne verfügt über ein Dual-Kamera-Setup, eine optische 4K-Kamera und einen Wärmesensor mit niedriger Auflösung (160 × 120).

Der DJI Mavic 2 Enterprise Dual enthält alle modularen Zubehörteile wie Lautsprecher, Scheinwerfer, Beacon usw. Bitte beachten Sie jedoch, dass der FLIR-Wärmesensor in dieser Drohne eine ziemlich niedrige Auflösung hat. Daher müssen Sie tief genug fliegen, um genaue Temperaturdaten zu erhalten.

DJI Mavic 2 Enterprise Advanced Drohne mit Wärmebildkamera

Die DJI Mavic 2 Enterprise Advanced Drohne ist für diejenigen, die ein fortschrittliches Modell mit hoher Auflösung wünschen. Ihr Wärmesensor hat eine gute Auflösung von 640 × 512 bei 30 Hz und bietet daher gestochen scharfe und klare Nachtaufnahmen. Der M2EA unterstützt bis zu 32-fachen Digitalzoom, sodass Sie eine zentimetergenaue Positionierung erhalten. Mit 48 MP funktioniert auch die visuelle Kamera sehr gut.

Wenn Sie eine kompakte Drohne mit hochauflösenden Wärmebildern wollen, ist die DJI Mavic 2 Enterprise Advanced ein Muss.

DJI Mavic 3 Testbericht

Matrice 200 V2 mit Zenmuse XT2 Wärmebildkamera

Die DJI Matrice 200 V2 ist eine langlebige Drohne, die eine unglaublich präzise und zentimetergenaue Navigation bietet. Sie hat eine IP43-Klassifizierung für Wetter- und Wasserbeständigkeit auf dem Feld. Daher ist die Drohne so gebaut, dass sie rauen Umgebungen standhält. Mit dem Flight Autonomy-System von DJI kann die Drohne automatisch Objekte über, unter und vor ihnen erkennen und vermeiden.

Apropo Wärmebildkamera, die mit der DJI Matrice 200 V2 kompatibel ist, die Zenmuse XT2 eignet sich hervorragend für Wärmebildaufnahmen. Mit einer Auflösung von 12 MP kann diese Kamera erstaunliche 4K-Aufnahmen machen. Die Wärmebildkamera Zenmuse XT2 ist in der Lage, Wärmesignaturen effizient zu erfassen, sodass sogar Dinge sichtbar werden, die sonst mit bloßem Auge nicht sichtbar wären! Auch die thermische Auflösung ist mit 640 x 512 ist hervorragend.

Für welche Rehkitzrettung Drohne haben Sie sich entschieden und welche Erfahrungen haben Sie gemacht? Hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar.

(Visited 6 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.