DJI FPV Drohne Test Erfahrungen

DJI FPV Drohne Produktcheck

Obwohl die meisten Verbraucher ihre Drohnen gerne langsam herumfliegen lassen, während sie ruckelfreie Kinovideos und hochauflösende Luftbilder aufnehmen, gibt es eine wachsende Schar von Hochgeschwindigkeits-Nervenkitzel-Suchenden, denen diese Art von entspannendem Zeitvertreib einfach nicht aufregend genug ist. Für diese gibt es nichts Aufregenderes und Immersiveres, als eine spezialisierte Drohne mit bis zu 190 km/h durch und um stillgelegte, mit Hindernissen übersäte Industriegebiete und verlassene Gebäude zu fliegen, während sie die Welt in Echtzeit durch eine stereoskopische Brille vorbeirasen sehen. Die Rede ist von FPV Drohnen. Auch der führende Drohnenhersteller DJI hat mit seiner DJI FPV Drohne ein interessantes Modell im Sortiment, welches wir Ihnen hier genauer vorstellen werden.

DJI FPV Drohne Produktcheck

Nun, DJI ist hier völlig abseits der Piste gegangen und hat die weltweit erste vollwertige, flugbereite 4K-ausgestattete FPV-Renndrohne für Neulinge entwickelt, die im März 2021 veröffentlicht wurde. Es ist zweifellos eine der besten Drohnen, die es gibt, doch ist es auch die passende für Ihre Ansprüche? Anbei erfahren Sie alles Wichtige was Sie vor dem Kauf wissen müssen.

DJI FPV Drohne Technische Daten

  • 4K/60fps Videos mit bis zu 120 MBit/s
  • Bis zu 10 Km Reichweite
  • Bis zu 20 Minuten Flugzeit
  • Betriebstemperatur: -10 °C bis 40 °C
  • HD-Übertragung mit geringer Latenz
  • 150°-Sichtfeld
  • Notbremse mit Schwebeflug
DJI FPV Drohne Erfahrungen

Die DJI FPV Drohne besteht größtenteils aus fortschrittlichen Kunststoffen und ist bis zu einem gewissen Grad so konzipiert, dass es vom Kunden austauschbare Teile wie Fahrwerk, Oberschale und Kamera-Gimbal aufnehmen kann. Die DJI FPV liegt schwer in der Hand (mit 795 g ist es viel schwerer als jeder kundenspezifische FPV-Renner), aber unbestreitbar fest. Wo DJIs Liste von Filmdrohnen jedoch klappbare Stützarme für den einfachen Transport aufweist, sind die Arme dieser Drohne fest und das bedeutet, dass Sie eine Tasche benötigen, die groß genug ist, um die Abmessungen von 255 × 312 × 127 mm aufzunehmen. Möglicherweise müssen Sie auch die Propeller entfernen (leicht zu bewerkstelligen), damit sie sich beim Transport nicht verformen.

Im Gegensatz zu anderen FPV-Drohnen auf dem Markt ist die DJI FPV mit einer Vielzahl von Sicherheitsmaßnahmen ausgestattet, darunter Smart Return-to-Home (RTH), Batteriewarnung, ein LED-Zusatzlicht und entscheidend für eine Drohne, die darauf ausgelegt ist schnell um Hindernisse herumgeflogen werden – nach vorne und unten gerichtete Hindernissensoren, die die Drohne im Notfall zum Stehen bringen.

Das Einrichten der DJI FPV Combo ist ein komplexeres Verfahren als bei jeder anderen DJI Consumer-Drohne, aber glücklicherweise viel einfacher als bei jedem anderen FPV auf dem Markt. Die drei Hauptkomponenten Drohne, Brille und Controller sind aufeinander abgestimmt. Wenn Sie also alles einschalten, funktioniert es einfach: Ein Bild erscheint auf dem Bildschirm und sobald das eingebaute GPS-System der Drohne genügend Satelliten erkannt hat, ist sie bereit zu fliegen. Wenn Sie jemals andere FPV-Systeme ausprobiert haben, werden Sie wirklich zu schätzen wissen, wie einfach es ist, diese Drohne in die Luft zu bekommen.

Die DJI FPV Drohne ist mit drei Hauptflugmodi ausgestattet. Normal ist der ideale Modus für Anfänger, da alles für ein reibungsloses Flugerlebnis ohne Überraschungen heruntergeregelt ist. Die Höchstgeschwindigkeit in diesem Modus liegt bei etwa 53 km/h. Der Sportmodus ist die Option, die Sie wählen können, sobald Sie ein paar Flugstunden auf dem Buckel haben. In diesem Modus ist die Drohne grundsätzlich viel schneller (96 Km/h) und ist viel wendiger sowie schneller zu drehen. Trotzdem sind viele der eingebauten Sicherheitsfunktionen der Drohne weiterhin funktionsfähig.

DJI FPV Drohne Kamera & Bildqualität

Die 1/2,3-Zoll-CMOS-Kamera der DJI FPV ist an einem zweiachsigen Gimbal montiert, der die Bilder absolut stabil hält, egal wie wackelig die Drohne im Flug ist. Wie jede Kameradrohne können Sie auch Videos mit einer Auflösung von bis zu 4K aufnehmen und Luftaufnahmen machen. Da es sich jedoch um einen FPV-Ursprung handelt, bedeutet das Fehlen einer horizontalen Achse des Gimbals, dass das Bild folgt, wenn sich die Drohne nach links oder rechts neigt. Banked Visuals sind ein wesentlicher Bestandteil – in der Tat ein wesentliches Element – des FPV-Fliegens, also schauen Sie sich woanders um, wenn Sie beim Banking horizontales Filmmaterial aufnehmen möchten.

Die Kamera der DJI FPV entspricht vielleicht nicht den Standards der Mavic 2 Pro, aber sie ist genauso gut wie die aktuell beste GoPro (Hero 10)

DJI FPV Drohne Testvideo

Verschaffen Sie sich ein besseres Bild über die Videoqualität der DJI FPV Drohne mit folgendem Video.

DJI FPV Drohne Erfahrungen

In puncto FPV Drohnen hat DJI wirklich etwas fantastisches erschaffen. Vor allem für FPV Anfänger ist diese eine tolle Drohne. In vielen Punkten ist sie auch besser wie die Konkurrenz, wenn es auch Nachteile gibt. Vor allem der Preis ist sehr hoch.

Lassen Sie sich nicht täuschen, die DJI FPV ist eine hochqualifizierte Einführung in den immersiven Nervenkitzel des FPV-Fliegens. Sie ist hervorragend gestaltet und mit einer Reihe verlockender Flugassistenten-Software gefüllt, die selbst dem größten Drohnen-Analphabeten hilft, während sie mit bis zu 140 Km/h durch den Himmel rast. Aber auf der anderen Seite ist es auch ein hochspezialisiertes Handwerk, welches viel Gefühl und eine dicke Brieftasche erfordert.

DJI FPV Drohne kaufen

Sind Sie noch unsicher, ob Sie eine DJI FPV Drohne kaufen sollten? Anbei haben wir das Wichtigste übersichtlich aufgelistet, welches für bzw. gegen einen Kauf spricht.

Gründe für einen Kauf:

  • Immersive Erfahrung
  • Unglaubliche Geschwindigkeit
  • Steuert wie eine Libelle
  • Hervorragende Sicherheitsfunktionen
  • Viel Spaß

Gründe gegen einen Kauf:

  • Nicht billig
  • Teuer zu reparieren

DJI FPV Combo kaufen

Im DJI FPV Combo Set erhalten Sie neben der Drohne auch die DJI FPV Brillen, sowie den Controller zum steuern der Drohne. Gegen einen Aufpreis können Sie auch den Motion Controller kaufen, wo Sie die Drohne mit nur einer Hand fliegen können. Deutlich mehr Gefühl und eine präzisere Steuerung haben Sie jedoch mit dem Controller.

DJI FPV Drohne Preis

Der Preis der DJI FPV Drohne ist in den letzten Monaten deutlich gesunken. Derzeit bekommen Sie die Drohne im FPV Combo Set für 1.099 Euro, anstatt der sonst üblichen 1.349 Euro. Wenn Sie vorhaben eine FPV Drohne zu kaufen, dann ist die DJI FPV Drohne die beste Wahl.

Wie finden Sie die DJI FPV Drohne? Konnten wir Sie in unserem DJI FPV Drohne Produktcheck von der Drohne überzeugen? Hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar, welche Erfahrungen Sie gemacht haben.

(Visited 12 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.