DJI Air 2S Test Erfahrungen

DJI Air 2S Produktcheck

Die DJI Air 2S definiert die Möglichkeiten der Drohnenfotografie neu, indem sie einen 1-Zoll-Sensor in ein winziges Gehäuse packt und ihn mit ausgeklügelten Sicherheits- und Kompositionshilfen umgibt. Auf der anderen Seite könnte man sehen, dass es nur die bereits extrem leistungsfähigen DJI Air 2 nimmt, der erst vor 12 Monaten veröffentlicht wurde, und die Spezifikationen ein wenig anhebt. In unserem DJI Air 2S Produktcheck schauen wir uns die Drohne von DJI im Detail an und verraten Ihnen alles wichtige.

DJI Air 2S Produktcheck

Rückblickend auf die Air 2 verfügte diese Drohne über einen neu gestalteten Body, der sich zwischen der DJI Mavic 2 Zoom (905 g) und der Mavic Mini (249 g) befand und der DJI-Palette an faltbaren Drohnen eine einheitliche Designsprache verlieh. Der Halbzoll-Sensor der Air 2 war größer als sein eigener Vorgänger, aber natürlich bestanden einige Fans darauf, dass der 1-Zoll-Sensor des DJI Mavic 2 Pro seinen Weg nach unten hätte finden sollen.

Foto-Enthusiasten, die auf einen großen Sensor bestehen, haben bekommen was sie wollten. Drohnenbenutzer haben ständig wachsende Erwartungen an KI, wenn es darum geht, die Sicherheit und die Verfolgung von Personen zu verbessern und viele erwarten vernünftigerweise einen vereinfachten Weg zum Teilen von Inhalten. Auch das findet man alles in der DJI Air 2S.

DJI Air 2S Erfahrungen

DJI Air 2S Technische Daten

Anbei finden Sie eine Übersicht der wichtigsten Daten der DJI Air 2S.

  • 1-Zoll-CMOS Sensor mit 20 MP
  • 5.4K-Videoauflösung
  • 31 Minuten Flugzeit
  • ca. 595g
  • Bis 12 Km Reichweite

Nennenswert ist auch das neue Übertragungssystem. OcuSync ist die proprietäre Bildübertragungstechnologie von DJI und bekannt für ihren nahezu fehlerfreien 1080p-Live-Feed. Dieses Modell ist mit OcuSync 3.0 ausgestattet, das es dem Piloten ermöglicht, die Drohne bis zu 12 km (7,45 Meilen) entfernt zu fliegen und trotzdem das Bild seiner Kamera zu sehen. Natürlich ist dies in der Welt der Behörden, die besagt, dass Drohnen „in Sichtweite“ geflogen werden müssen, strengstens illegal.

DJI Air 2S Kamera & Bildqualität

Der unmittelbare Vorgänger der Air 2S, der Air 2, war mit einer 48-Megapixel-Kamera mit Quad-Bayer-Filter ausgestattet, die viele als effektive 12 Megapixel bei 1,6 Mikron sehen würden. Die neue Kamera übertrifft das mit 5472 x 3648 Pixeln (20 Megapixel) bei 2,4 Mikrometern deutlich. Natürlich bietet die Air 2 auch die Möglichkeit eine 48-Megapixel-Datei zu speichern.

Der andere offensichtliche Vergleich ist die 1-Zoll-Kamera der Mavic 2 Pro, welche die gleichen 20 Megapixel hat, aber ein engeres Sichtfeld von 77˚ (28 mm EFL) im Vergleich zu den 88˚ (22 mm EFL) der neuen Air 2S biete. 

DJI Air 2S Testvideo

Auch bei der Videoqualität überzeugt die DJI Air 2S auf ganzer Linie. Im Gegensatz zum Pro-Modell kann diese mit einer atemberaubenden Auflösung von 5,4K bei 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Darüber hinaus kann sie auch 4K Ultra HD mit bis zu 60 fps und 1080p mit bis zu 120 fps aufnehmen. Als wäre das noch nicht genug um den Appetit anzuregen, verfügt die Kamera auch über eine digitale Zoomfunktion und kann HDR, Hyperlapse und automatisches Panorama aufnehmen. Das sind Werte, mit denen nicht einmal die Mavic 2 Pro oder Mavic 2 Zoom mithalten können.

DJI Air 2S Erfahrungen

Diejenigen, welche die DJI Air 2S besitzen, oder einmal damit geflogen sind, sind sehr überzeugt. Auch viele Testuser und Magazine loben die Drohne in den Himmel. Zurecht, denn DJI ist mit diesem kleinen Kopter ein weiterer Meilenstein in der Geschichte der Drohnen gelungen. Auch auf Amazon findet man über 690 positive Bewertungen mit einer Gesamtzahl von 4,5 von 5 Sternen.

DJI Air 2S kaufen

Die DJI Air 2S ist eine fantastische Drohne, nicht nur für Anfänger, sondern auch für professionelle Fotografen. Jeder der eine kleine Drohne mit sehr guter Technik sucht ist hier bestens bedient. Sie haben die Auswahl zwischen zwei unterschiedlichen Sets, wenn Sie die DJI Air 2S kaufen möchten.

DJI Air 2S Preis

Die Preise variieren immer etwas. Zum Zeitpunkt des verfassens dieses Beitrags liegt der Preis der DJI Air 2S bei zwischen 950 und 999 Euro für die Drohne und 1200 Euro für das Fly More Combo.

DJI Air 2S Fly More Combo kaufen

Es lohnt sich zum DJI Air 2S Fly More Combo zu greifen, da Sie dort wesentlich mehr für Ihr Geld bekommen. Das Fly More Paket enthält neben der Drohne eine Akkuladestation, ND-Filterset, Umhängetasche, zwei zusätzliche Akkus und mehr für eine längere Flugzeit und mehr Aufnahmemöglichkeiten. 

Wie finden Sie die DJI Air 2S? Konnten wir Sie in unserem DJI Air 2S Produktcheck von der Drohne überzeugen? Hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar, welche Erfahrungen Sie gemacht haben.

(Visited 8 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.