DJI Mavic 3 Speicherkarten Empfehlungen

DJI Mavic 3 Speicherkarten Empfehlung & Ratgeber

Die DJI Mavic 3 ist derzeit eine der besten Drohnen auf dem Markt. Vor allem wenn man die Größe und Kompaktheit betrachtet, gibt es nichts besseres. Die Aufnahmen sehen toll aus und sind auf einem sehr professionellen Level. Man sollte jedoch die richtige Speicherkarte verwenden, damit die Daten auch ohne Probleme geschrieben und gelesen werden können. Im DJI Mavic 3 Speicherkarten Ratgeber verraten wir Ihnen daher alles Wissenswerte und welche Anforderungen eine DJI Mavic 3 Speicherkarte haben sollte. Falls Sie mehr über die Drohne erfahren möchten, schauen Sie sich unbedingt unseren DJI Mavic 3 Produktcheck an.

Die besten Speicherkarten für die DJI Mavic 3

Achten Sie beim Kauf einer DJI Mavic 3 Speicherkarte darauf, dass es sich um eine U3 Speicherkarte handelt. Diese sind besonders schnell, was auch benötigt wird. Die beste Speicherkarte für die DJI Mavic 3 ist die SanDisk Extreme PRO microSD. Diese gehören derzeit zu den besten und schnellsten auf dem Markt. Sie können aber auch Speicherkarten von Lexar oder Samsung verwenden. Lassen Sie die Finger von besonders günstigen Speicherkarten, denn diese sind qualitativ nicht hochwertig. Investieren Sie lieber einmal in eine professionelle Speicherkarte, auch diese kosten nicht viel.

TIPP! Kaufen Sie keine zu große Speicherkarte, sondern mehrere kleine (z.B. 64GB). Wechseln Sie die Speicherkarten zwischen den Flügen. Sollte die Drohne einmal abstürzen, so haben Sie wenigstens einen Teil der vorherigen Aufnahmen gesichert.

Lexar Professional 1066x Micro SD Karte 64GB, Speicherkarte...
Unsere Empfehlung
SanDisk Extreme PRO microSDXC UHS-I Speicherkarte 64 GB +...
SanDisk Extreme microSDXC UHS-I Speicherkarte 64 GB +...
-
-
-
Kapazität
64 GB
64 GB
64 GB
Schreibgeschwindigkeit
120 MB/s
90 MB/s
60 MB/s
Lesegeschwindigkeit
160 MB/s
170 MB/s
160 MB/s
Für 4K Video
Lexar Professional 1066x Micro SD Karte 64GB, Speicherkarte...
-
Kapazität
64 GB
Schreibgeschwindigkeit
120 MB/s
Lesegeschwindigkeit
160 MB/s
Für 4K Video
Unsere Empfehlung
SanDisk Extreme PRO microSDXC UHS-I Speicherkarte 64 GB +...
-
Kapazität
64 GB
Schreibgeschwindigkeit
90 MB/s
Lesegeschwindigkeit
170 MB/s
Für 4K Video
SanDisk Extreme microSDXC UHS-I Speicherkarte 64 GB +...
-
Kapazität
64 GB
Schreibgeschwindigkeit
60 MB/s
Lesegeschwindigkeit
160 MB/s
Für 4K Video

Zu allen Speicherkarten Angeboten…

DJI Mavic 3 unterstützte Speicherkarten

Die DJI Mavic 3 ist einer der wenigen Drohnen, welche Speicherkarten bis zu einer Größe von 512 GB unterstützt. Beachten Sie jedoch, dass ausschließlich microSD Karten verwendet werden können. Da die Videodateien der DJI Mavic 3 relativ viel Speicher benötigen, sollten Sie am besten zu einer 64, noch besser aber zu einer 128 GB großen Speicherkarte greifen.

TIPP! Kaufen Sie keine No-Name Speicherkarten! Diese werben zwar mit schnellen Schreibgeschwindigkeiten, diese werden jedoch meist nie erreicht. Außerdem gehen diese sehr schnell kaputt. Investieren Sie einmal in eine professionelle, zumal die Preise nicht hoch sind.

DJI Mavic 3 Lieferumfang Speicherkarte dabei?

Nein, es befindet sich keine Speicherkarte im Lieferumfang der DJI Mavic 3. Zwar gibt es einen internen Speicher von 8 GB, dieser ist jedoch nicht ausreichend und unserer Meinung nach nur für den Notfall. Sofern Sie noch keine Speicherkarte haben, müssen Sie diese separat erwerben.

Für welche DJI Mavic 3 Speicherkarte haben Sie sich entschieden? Hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar.

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert