GoPro Drohne Empfehlungen

GoPro Drohne kaufen

GoPro ist eine, wenn nicht die bekannteste Adresse wenn es um das Thema Action-Kameras geht. Die kleinen, robusten und sehr qualitativ hochwertigen Kameras schrieben Geschichte und legten einen meilenstein unter Kameras fest. Als Im Jahr 2016 die GoPro Drohne (GoPro Karma) auf dem Markt kam, war es eine Sensation. DJI, damals einer der wenigen guten Drohnenhersteller bangten zu diesem Zeitpunkt, da ein neuer großer Big-Player auf dem Drohnenmarkt auftauchte. Doch für GoPro kam es anders als erwartet…

GoPro Drohne – Der große Flop

Das Prinzip und der Gedanke der GoPro Drohne an sich war sehr gut. GoPro entwickelte eine Drohne, wo ein Gimbal System, sowie eine GoPro eingesetzt werden konnte. Der Gimbal samt Kamera konnte entnommen werden und so am Boden eingesetzt werden. Wollte man fliegen, setzte man die Kamera ein und schon erhielt man tolle, qualitativ hochwertige und stabilisierte Luftaufnahmen.

Die GoPro Karma war jedoch groß. Im Vergleich zu heutigen Modellen kann man sie als “Monster” bezeichnen. Doch das war nicht das eigentliche Problem, da die Drohne ja doch etliche Käufer fand. Das Problem der GoPro Drohne war, dass sie fehlerhaft war und viele Modelle grundlos abgestürzt sind. Die Produktion wurde daher eingestellt, die Drohnen zurückgerufen und GoPro zog sich aus dem Drohnenbau zurück. 

FPV Drohne Empfehlungen

GoPro Drohne kaufen

Nach dem Flop der GoPro Karma gab es viele Drohnen, wo man eine GoPro Kamera montieren konnte. Zu dieser Zeit war die Qualität der GoPro Kameras noch deutlich besser als der Drohnen-Kameras, auch wie die von DJI (zum Teil jedenfalls). Heute findet man noch einige dieser Drohnen, zu empfehlen sind sie aber nicht. Das aus dem Grund, da die Technik veraltet ist und es sich schlichtweg nicht lohnen würde. Wer aber dennoch eine GoPro Drohne möchte, für den gibt es Alternativen.

GoPro Halter für Drohnen 

Für viele Drohnen, vor allem für die von DJI, gibt es GoPro Halterungen. Diese können an der Drohne befestigt werden und anschließend eine GoPro Kamera eingesetzt werden. Auch kleine Drohnen sind mittlerweile in der Lage das zusätzliche Gewicht zu tragen. Dank der Arretierung ist auch das Gewicht gut verteilt. Anbei finden Sie einige GoPro Halterungen für Drohnen. Warum diese nützlich sein können, verraten wir Ihnen im Anschluss.

Warum eine GoPro auf Drohne verwenden?

Heutzutage verfügen Drohnen bereits über sehr gute Kameras, welche sich auch schwenken und teils zoomen lassen. Warum entscheiden sich daher dennoch viele die GoPro an eine Drohne zu befestigen? Das kann mehrere Gründe haben. Zum einen kann so gleichzeitig nach hinten gefilmt werden, was sicherlich praktisch sein kann, zum anderen kann die Hauptkamera aber auch ersetzt werden.

Vor allem bei Renndrohnen werden GoPro Kameras verwendet, da diese leicht sind und eine sehr gute Qualität bieten. Wenn Sie sich eine Drohne selber bauen, kann eine GoPro Kamera auch eine hervorragende Wahl sein.

Info! Falls Sie noch nicht wissen, worauf es beim Kauf einer Drohne ankommt, schauen Sie sich unbedingt folgenden Ratgeber an: FPV Drohne kaufen Ratgeber.

Eine reine GoPro Drohne gibt es nicht mehr und wird es wahrscheinlich auch nie mehr geben. Auch wenn es toll wäre, so muss man sich von diesem Gedanken wohl endgültig verabschieden.

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.